MENÜ

Stellenangebot Schulbezogene Jugendarbeit (20h/Woche)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle eines Sozialarbeiters /einer Sozialarbeiterin (m/w/d) für die Schulbezogene Jugendarbeit des Jugendpfarramts Leipzig im Dienstumfang von 50 Prozent zu besetzen. Die Schulbezogene Jugendarbeit richtet sich als genderpädagogische und präventive Arbeit an Kinder und Jugendlichen in Leipziger Schulen.

Aufgaben der Schulbezogenen Jugendarbeit:

  • Projekttage zur Unterstützung von Schulsozialarbeiter*innen bei aktuellen Problemlagen
  • Projekttage zum Thema sexuelle Bildung/ Sexualpädagogik und Prävention
  • 2 Jungengruppen an Leipziger Grundschulen
  • 4-tägige Fahrt mit einer Jungengruppe
  • Zwei 6-tägige Fahrten mit Schüler*innen nach Oswiecim (Auschwitz)
  • Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen
  • Beratungen für Schüler*innen und Pädagog*innen
  • Fortschreibung der Konzeption und der qualifizierten Antragstellung

hier gibt es weitere Informationen zur Stelle