MENÜ

Die Bezirksjugendkammer

 

NEUWAHL AM 14. SEPTEMBER 2019

 

Im Anschluss am PAXLIFE Gottesdienst am 14.10. um 18 Uhr wird die BJK neugewählt.

 

 

 

Die Bezirksjugendkammer der Evangelischen Jugend Leipzig setzt sich aus Haupt- und ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen und hat die Aufgabe, die Evangelische Jugendarbeit der Stadt Leipzig und die Tätigkeit der Mitarbeitenden im Stadtjugendpfarramt beratend und unterstützend zu begleiten.

 

Was macht die BJK?

  • Veranstaltungen der PAX Jugendkirche planen/auswerten
  • Entscheidung über Anschaffungen & Werbung/Merchandising in der PAX
  • Mitbestimmung bei Personalentscheidungen (Jugendpfarramt, nachfolgend Jupfa)
  • BJK Ordnung aufstellen
  • Beschluss über die Jahresplanung des Jugendpfarramtes
  • (kritische) Begleitung der Haupt- (v.a. Jupfa) und Nebenamtlichen (v.a. PAX)
  • Entscheidungen/Mitverantwortung über finanzielle Mittel der Evangelischen Jugend Leipzig (nachfolgend EvJu)
  • Freizeiten und andere Veranstaltungen der EvJu planen/auswerten
  • Vorschlag für Jugendhilfeausschuss

Wer ist in der BJK?

  • Jugendpfarrer*in
  • bis zu 2 Mitarbeitende aus dem Jupfa
  • Vertreter*in des Gemeindepädagogenkonvents
  • 6 gewählte Mitglieder (mind. 3 Ehrenamtliche)
  • bis zu 2 weitere können berufen werden
  • FSJler*in
  • Vertreter*in der Bezirkssynode
  • Vertreter*in des/der Superintendenten/in

Wann & wie wird die BJK gewählt?

  • alle 3 Jahre wird die BJK neu gewählt/berufen
  • Wahl durch Wahlversammlung bei einer Veranstaltung in der PAX Jugendkirche
  • Du musst im Alter von 14-27 Jahren sein

 

Schreibe Grit eine Nachricht für weitere Infos, oder wenn du dich aufstellen lassen willst...